Die Fläche zwischen Helmholtz-Gymnasium, Willy-Hellpach-Schule und Pestalozzischule soll sich verändern und in Zukunft Schulcampus Mitte heißen. Im März 2020 fand eine Kinder- und Jugendbeteiligung zum Projekt „Schulcampus Mitte“ statt. Schülerinnen und Schüler konnten ihre Ideen für die Fläche einbringen.

Es waren Workshops an den drei Schulen geplant. Am Helmholtz-Gymnasium konnten dieser wie geplant am 05.03.2020 stattfinden. Für die Workshops an der Willy-Hellpach-Schule und der Pestalozzischule mussten auf Grund der Corona-Pandemie andere Lösungen gefunden werden. Die Schülerinnen und Schüler haben Fragebögen ausgefüllt oder wurden telefonisch interviewt. Insgesamt konnten so 61 Kinder und Jugendliche ihre Ideen einbringen, welche in der Dokumentation Kinder- und Jugendbeteiligung „Schulcampus Mitte“ zusammengefasst sind.

Der neu gestaltete Spielplatz Lahrer Straße wird am 09.09.22 von 15.30 – ca. 16.30 Uhr feierlich vom Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner eröffnet. Nach der Eröffnungsrede und einer kleinen Überraschung kann auf dem Spielplatz wieder getobt werden. Wir freuen uns über viele Besucherinnen und Besucher.

 

In die Neugestaltung des Spielplatzes flossen die Ideen von insgesamt 150 Kindern zwischen 3 und 9 Jahren, Eltern, Erzieherinnen und Erziehern sowie Anwohnerinnen und Anwohnern ein.

 

Eine Übersicht aller Ideen ist in der Projektdokumentation Spielplatz Lahrer Straße nachzulesen.

 

Noch Fragen: Kontakt

Du engagierst dich in deiner Stadt und möchtest sie aktiv mitgestalten? Du hast viele Ideen, aber manchmal ist es auch einfach kompliziert…?

 

Bei unserem Treffen lernst du andere engagierte Menschen in deinem Alter aus Heidelberg kennen. Ihr könnt euch bei leckeren Snacks und Getränken über eure Erfahrungen austauschen, Fragen loswerden und Kontakte knüpfen.

 

Es ist sehr heiß, daher haben wir das Treffen an die Temperaturen angepasst: 

 

WANN: Donnerstag, den 21.07.22 von 17.00 – ca. 18:30 Uhr

WO: Haus am Harbigweg 5 (Stadtjugendring Heidelberg e.V.)

 

Wir freuen uns auf dich!

 

 

An der Umgestaltung des Hauses der Jugend hatten im November 2015 viele Jugendliche großes Interesse. Insgesamt 97 Besucherinnen und Besucher des Jugendhauses brachten Ideen ein. Diese sind in einer Projektdokumentation zusammengefasst und gaben wichtige Hinweise für die Planung.  Das neue Haus der Jugend wird bald wieder eröffnet.

 

Dokumentation_Haus der Jugend_Beteiligung

Der Spielplatz Elsenzweg auch Ochsenkopfspielplatz genannt, wird neu gestaltet. Im Dezember 2021 konnten 35 Kinder zwischen 3 und 9 Jahren und 25 Erwachsene (Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Kinderbeauftragte) ihre Ideen für den Spielplatz einbringen. Die Beteiligung wurde gemeinsam mit der „Tageseinrichtung für Kinder“ (Tfk Kita) durchgeführt.  Die Ergebnisse sind in einer Projektdokumentation zusammengefasst und flossen in die Spielplatzplanung ein.

 

Dokumentation_Spielplatz Elsenzweg__Beteiligung

Die verkehrsberuhigten Bereiche in Heidelberg sollen lebendiger und sicherer werden.  Zu Fuß Gehende, insbesondere Kinder, sollen sich in diesen Abschnitten sicher fühlen und die Straße z.B. zum Spielen nutzen können. Mit der Unterstützung von päd.aktiv e.V; den Kinderbeauftragten und dem Kinder- und Jugendtreff Hasenleiser konnten 70 Kinder zwischen 9 und 12 Jahren erreicht werden. Diese entwickelten im September und Oktober 2021 anhand von sechs beispielhaften Straßen Ideen, wie die verkehrsberuhigten Bereiche kinderfreundlicher werden können. Diese Ideen fließen in ein stadtweit abgestimmtes Konzept  ein und sind in der Projektdokumentation zusammengefasst.

 

Dokumentation_Verkehrsberuhigte Bereiche__Kinderbeteiligung

Von Mai bis Juli 2021 fand eine Kinderbeteiligung zur Neugestaltung des Kinderspielplatzes Lahrer Straße im Stadtteil Rohrbach in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Hasenleiser statt. Mithilfe der Kitas im Quartier und der Pestalozzi-Grundschule konnten 150 Kinder zwischen 3 und 9 Jahren Ideen für den Spielplatz entwickeln. Auch Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Anwohnerinnen und Anwohner brachten wichtige Hinweise und Anregungen ein. Eine Übersicht der Ideen ist in der Projektdokumentation nachzulesen.

 

Dokumentation Beteiligung Spielplatz Lahrer Straße

Im Februar und März 2021 brachten 394 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 5 und 20 Jahren ihre Ideen für die Gestaltung des Hospital Parks ein. Die Beteiligung wurde vom Quartiersmanagement Hasenleiser, den Kinderbeauftragten, der Internationalen Gesamtschule Heidelberg (IGH), der Eichendorfschule und dem Montessori Zentrums Heidelberg unterstützt. In einer Projektdokumentation sind die Ideen zusammengefasst.

 

Dokumentation Kinder- und Jugendbeteiligung Hospital Park

Im Rahmen der Freiraumentwicklung auf der Konversionsfläche Südstadt fand im Juli 2017 eine Kinder-, Jugend,- und Elternbeteiligung statt. Diese wurde in Kooperation mit päd-aktiv e.V; dem Kulturfenster e.V; dem Stadtjugendring Heidelberg e.V; der Pestalozzischule Heidelberg, dem Helmholtz-Gymnasium; der Willy-Hellpach-Schule und der Julius-Springer-Schule organisiert und durchgeführt. Die Ideen flossen in die Planung ein und sind in Projektdokumentationen zusammengefasst. Das Ergebnis kann bei einem Besuch des „Anderen Park“ besichtig werden, welcher am 14.05.22 eröffnet wurde.

 

Dokumentation_Kinder-Jugend-und Elternbeteiligung

Dokumentation JugendwerkstattDokumentation Jugendwerkstatt